Über uns

Hallo liebe Aquaristik Freunde!

 

Aquascaping, was ist das?

Auf genau diese Frage muss ich seit ungefähr 3 Jahren immer wieder antworten. Nicht einer in Freundeskreis oder Arbeitkreis hat schon mal etwas davon gehört. Ich wohne auch nicht hinterm Mond, allerdings auch in keiner Großstadt oder Ballungszentrum. Auch Fachgeschäfte im Umkreis von gut 100 Kilometern bieten nichts dies bezüglich an!

Das will ich ändern!

Denn dafür ist dieses Hobby einfach viel zu schön. Und wirklich jeder, dem ich davon erzählt oder Bilder gezeigt habe, war begeistert.

Aus diesem Grund entstand dieser Blog! Aber jetzt erst mal zu meiner Person…..

Mein Name ist Thorsten Peetz, ich bin 37 Jahre alt und komme aus Bayern, genauer gesagt Oberfranken. Vor gut 27 Jahren habe ich mein erstes Aquarium bekommen. Ich hatte seit dem auch durchweg immer mindestens ein Aquarium. Gesellschaftsaquarien, Tanganjika- und Malawieaquarien von 50 bis 650 Liter. Im Jahr 2000 legte ich dann eine fünf jährige Pause ein. Jedoch hab ich die Fische im Wohnzimmer immer vermisst.

2005 hatten wir einen Wasserschaden im Keller und ich musste alle meine Bücher entsorgen! Dabei fiel mir DAS Buch in die Hände. Als ich ungefähr 20 Jahre alt war bekam ich eins der ersten Bücher von Takashi Amano,

Faszinierendes Aquarium. Landschaften unter Wasser

aus dem Jahr 1998

Heute bereue ich es zu tiefst, das ich es damals weggeworfen habe, auch wenn es durch den Wasserschaden in einem desolaten Zustand war.

Da mir diese Fotoaufnahmen aus diesem Buch, in all den Jahren niemals aus dem Kopf gingen, warf ich dann vor drei Jahren die Google-Suchmaschine an. „Takashi Amano+ Naturaquarium“ ….Da tauchte der Begriff „Aquascaping“ auch für mich das erste mal auf. Und ich konnte im WWW Unmengen an Bildern bewundern, unglaublich welche Fortschritte ich seit meiner Kindheit nun in der Aquaristik entdeckte! Zubehör wie „Lilly Pipes“… was ist das???…auch noch aus Glas!?…. Aber dazu später mehr…..

 

 

Die Kommentare wurden geschlossen